Das Studium als Ganzes

Vorklinischer Studienabschnitt (1. – 4. Semester)

In der so genannten Vorklinik sollen medizinische und naturwissenschaftliche Grundlagen gelegt werden. Unter anderem stehen Vorlesungen, Seminare und Praktika in den Fächern Anatomie, Physik, Chemie, Biochemie, Psychologie und Soziologie und Terminologie. Außerdem wird man grob in die späteren Aufgaben eines Arztes eingeführt. Berufsfelderkundung heißt das dann offiziell. Noch dazu kommt ein dreimonatiges Pflegepraktikum, das in der vorlesungsfreien Zeit, sprich in den Semesterferien, abgeleistet werden muss, und ein 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs, wobei man den wiederum nicht machen muss, wenn man zur Spezies der Rettungsdienstler gehört. Nach der Vorklinik kann man sich dann zur 1. Ärztlichen Prüfung mit je einem schriftlichen und einem mündlichen Teil anmelden.

Klinischer Studienabschnitt (5. – 10. Semester)

In der Klinik sollen die naturwissenschaftlichen Grundlagen vertieft werden und Zusammenhänge zur Medizin hergestellt werden. Hauptaufgabe der Klinik ist aber, den Studenten in Vorlesungen und Blockpraktika alle medizinischen Fachrichtungen näher zu bringen und die für den späteren Arztberuf nötigen Kenntnisse zu vermitteln. Während der Klinik muss eine viermonatige Famulatur nachgewiesen werden. Die Klinik schließt mit der schriftlichen 2. Ärztlichen Prüfung ab.

Praktisches Jahr (PJ) (11. – 12. Semester)

Das PJ ist der letzte Studienabschnitt und dient der praktischen Ausbildung des angehenden Arztes. Das PJ dauert insgesamt 48 Wochen und umfasst je 16 Wochen Einsatz in

  • Innerer Medizin
  • Chirurgie
  • einem weiteren medizinischen Fachgebiet (auch Allgemeinmedizin)

Nach dem PJ unterzieht sich der angehende Arzt der mündlichen 3. Ärztlichen Prüfung. Ist diese bestanden, kann er die Approbation als Arzt beantragen, mit der insgesamt sechs Jahre Studium zu Ende gehen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Das Studium als Ganzes

    • Das hammerexamen im Sinne von mündliches und schriftliches 2. StEx zusammen? Nein das gibt’s nach der neuen Approbationsordnung nicht mehr. Ist jetzt wieder auf 2. und 3. ÄP aufgeteilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s